Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

03.02.2011

Frauenquote: Rainer Brüderle schlägt „Pakt für Frauen“ vor

Berlin – Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat im Streit um die Frauenquote eine freiwillige Vereinbarung zwischen Politik und Wirtschaft nach dem Modell des Nationalen Ausbildungspakts vorgeschlagen. „Anstelle einer staatlichen Frauenquote oder einer verordneten Freiwilligkeit schlage ich einen partnerschaftlichen Weg vor“, sagte Brüderle der „Rheinischen Post“.

Es müsse ein Weg gemeinsam mit den mittelständischen und großen Unternehmen in Deutschland gefunden werden. „Deshalb werde ich mit den Wirtschaftsverbänden in einen intensiven Dialogprozess eintreten und für einen Pakt für Frauen in Führungspositionen werben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frauenquote-rainer-bruederle-schlaegt-pakt-fuer-frauen-vor-19473.html

Weitere Nachrichten

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen