Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

01.06.2011

Jörg Kachelmann Kachelmann-Prozess hat betroffene Frauen verunsichert

Frankfurt am Main – Der Prozess gegen den Schweizer Wettermoderator Jörg Kachelmann hat nach Einschätzung der Beraterin Gudrun Wörsdörfer vom Frankfurter Frauennotruf betroffene Frauen weiter verunsichert. „Es gibt kein eindeutiges Signal aus der Gesellschaft, dass Vergewaltigung in keinem Fall geduldet wird. Dieses Gefühl hat der Kachelmann-Prozess jetzt noch einmal verstärkt“, sagte Wörsdörfer der „Frankfurter Rundschau“.

Viele Frauen schwankten nach einer Vergewaltigung ohnehin sehr stark, ob sie Anzeige erstatten sollten oder nicht, weil sie nicht wüssten, was das für sie bedeute, sagte die Sozialarbeiterin weiter. Die Frauen hätten „Angst, öffentlich auseinandergenommen zu werden“, und dass „ihnen am Ende niemand glaubt“.

Der Kachelmann-Prozess habe noch mal deutlich gemacht: „Zentral ist die Aussage der Frau, auf der das ganze Verfahren basiert, und die Gegenseite versucht, diese Aussage zu demontieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frauennotruf-kachelmann-prozess-hat-betroffene-frauen-verunsichert-21039.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen