Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Silvia Neid

© über dts Nachrichtenagentur

18.06.2013

Frauenfußball-EM Neid muss auch auf Babett Peter verzichten

„Die Enttäuschung ist für mich riesengroß.“

Frankfurt – Nächste Hiobsbotschaft für die Bundestrainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft, Silvia Neid: Nachdem bereits zahlreiche Nationalspielerinnen ihre Teilnahme an der Europameisterschaft in Schweden absagen mussten, wird Neid nun auch auf Babett Peter verzichten müssen.

Bei einer MRT-Untersuchung diagnostizierten die Ärzte eine Ermüdungsfraktur des Kahnbeines des linken Fußes, wie der DFB mitteilte. „Anhand der MRT-Bilder kann man erkennen, dass es sich um eine ältere Verletzung handelt, da der Knochen bereits Heilungsreaktionen aufweist“, erklärte Mannschaftsarzt Ulrich Schmieden.

Peter selbst zeigte sich geschockt: „Die Enttäuschung ist für mich riesengroß. Ich habe zwar schon seit Längerem leichte Beschwerden, aber das habe ich nicht als gravierend empfunden. Dass beim MRT eine so schwerwiegende Verletzung diagnostiziert wird, war für mich ein Schock.“

Die 25-jährige Fußballerin vom 1. FFC Frankfurt ist nach Viola Odebrecht, Alexandra Popp, Linda Bresonik, Kim Kulig und Verena Faißt bereits die sechste Spielerin der DFB-Auswahl, die bei der EM in Schweden fehlen wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frauenfussball-neid-muss-bei-em-auch-auf-babett-peter-verzichten-63369.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen