Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Silvia Neid

© über dts Nachrichtenagentur

14.06.2013

Frauenfußball-EM Bundestrainerin Neid bangt um Einsatz von Kulig

„Es kann sein, dass die EM gefährdet ist.“

Frankfurt – Die Bundestrainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft, Silvia Neid, muss um den Einsatz von Kim Kulig bei der in einem Monat stattfindenden Europameisterschaft bangen. Die 23-jährige Mittelfeldspielerin vom 1. FFC Frankfurt hat seit Donnerstag Probleme mit dem rechten Knie.

Bei der Weltmeisterschaft 2011 hatte sich Kulig im betreffenden Knie das Kreuzband gerissen. Das operierte Knie sei am Donnerstag während des Trainings dick geworden, es halte eine hohe Belastung nicht aus, so Bundestrainerin Neid. „Es kann sein, dass die EM gefährdet ist.“

Zuvor hatten bereits Linda Bresonik, Viola Odebrecht, Alexandra Popp und Verena Faißt ihre EM-Teilnahme verletzungsbedingt absagen müssen. Die deutsche Frauennationalmannschaft trifft am Samstag in einem EM-Test in Essen auf Schottland.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frauenfussball-bundestrainerin-neid-bangt-um-em-einsatz-von-kulig-63293.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Bahrain

Sebastian Vettel hat im Ferrari das Formel-1-Rennen in Bahrain gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg geholt. Lewis Hamilton muss sich mit dem zweiten ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen gewinnt gegen Hamburg

Der SV Werder Bremen hat den Hamburger SV am 29. Spieltag mit 2:1 besiegt. Die Hamburger gingen bereits in der 6. Minute durch Michael Gregoritsch in ...

Oliver Welke Oliver Kahn ZDF

© obs / ZDF / Jens Hartmann

Champions-League Rückspiel AS Monaco – Borussia Dortmund live im ZDF

Courage haben sie schon beim Hinspiel gezeigt, als sie nur 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus zum UEFA Champions-League-Viertelfinale ...

Weitere Schlagzeilen