Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

17.08.2015

Frauenbewegung Alice Schwarzer stört eigene Anführer-Rolle im Feminismus

„Diese mir von den Medien zugewiesene Rolle ist intellektuell sehr einengend.“

Berlin – Alice Schwarzer kritisiert im Gespräch mit „Zeit Campus“ die ihr zugeschriebene Position als Anführerin der deutschen Frauenbewegung: „Diese mir von den Medien zugewiesene Rolle ist intellektuell sehr einengend. Und oft erschlagend. Seit 40 Jahren immer wieder dieselben Themen, das ist auch langweilig“, so Schwarzer.

Zudem habe sie durch ihre mediale Dominanz in der Feminismus-Debatte eine vielfache Ablehnung ihrer Person erfahren müssen. „Die Selbstverachtung von Frauen, der Hass, ist ein Kernthema des Feminismus. Und ich ziehe den größten Teil auf mich. In den USA verteilt sich das wenigstens auf ein Dutzend Frauen.“ Dieser Umstand führe laut Schwarzer dazu, dass viele „sich zunächst mal von `der Schwarzer` distanzieren“, um nicht mit Vorurteilen belastet zu werden.

Sie fordert die jüngeren Generationen zu mehr Aktivität auf: „Ich würde mich freuen, wenn es mehr Frauen gäbe, die offensiv werden. Deutschland ist sehr groß, jede kann sagen und schreiben, was sie will.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frauenbewegung-alice-schwarzer-stoert-eigene-anfuehrer-rolle-im-feminismus-87398.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen