Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

17.08.2015

Frauenbewegung Alice Schwarzer stört eigene Anführer-Rolle im Feminismus

„Diese mir von den Medien zugewiesene Rolle ist intellektuell sehr einengend.“

Berlin – Alice Schwarzer kritisiert im Gespräch mit „Zeit Campus“ die ihr zugeschriebene Position als Anführerin der deutschen Frauenbewegung: „Diese mir von den Medien zugewiesene Rolle ist intellektuell sehr einengend. Und oft erschlagend. Seit 40 Jahren immer wieder dieselben Themen, das ist auch langweilig“, so Schwarzer.

Zudem habe sie durch ihre mediale Dominanz in der Feminismus-Debatte eine vielfache Ablehnung ihrer Person erfahren müssen. „Die Selbstverachtung von Frauen, der Hass, ist ein Kernthema des Feminismus. Und ich ziehe den größten Teil auf mich. In den USA verteilt sich das wenigstens auf ein Dutzend Frauen.“ Dieser Umstand führe laut Schwarzer dazu, dass viele „sich zunächst mal von `der Schwarzer` distanzieren“, um nicht mit Vorurteilen belastet zu werden.

Sie fordert die jüngeren Generationen zu mehr Aktivität auf: „Ich würde mich freuen, wenn es mehr Frauen gäbe, die offensiv werden. Deutschland ist sehr groß, jede kann sagen und schreiben, was sie will.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frauenbewegung-alice-schwarzer-stoert-eigene-anfuehrer-rolle-im-feminismus-87398.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen