Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

29.06.2011

Frauen-WM: Nationalspielerin Behringer hat Respekt vor Nigeria

Berlin – Die deutsche Nationalspielerin Melanie Behringer hat Respekt vor dem bevorstehenden WM-Vorrundenspiel gegen Nigeria am Donnerstag. Dennoch könne die deutsche Frauenelf selbstbewusst auftreten. „Nigeria muss unbedingt gewinnen. Deshalb müssen wir auf der Hut sein. Zumal bei uns ja am Sonntag auch noch nicht alles nach Plan lief“, sagte die 25-jährige Mittelfeldspielerin in einem Interview mit dem Deutschen Fußball-Bund am Mittwoch. „Wir müssen Nigeria unser Spiel aufdrücken und nicht umgekehrt, so wie es gegen Kanada war. Wir müssen von Anfang an aggressiv in die Zweikämpfe gehen. Und wenn es dann mal läuft, dann läuft’s auch richtig. Da bin ich mir sicher. Ich habe ein gutes Gefühl.“

Unterstützt wird Behringer, die beim Bundesligisten 1. FFC Frankfurt unter Vertrag steht, regelmäßig von ihrer Familie und ihren Freunden. „Auch meine Familie kommt, Freunde aus Freiburg, das ist ja nicht so weit. Meine Brüder fahren ohnehin zu jedem Spiel. Ich freue mich darauf, sie zu sehen. Ich glaube, ich habe genug Unterstützung.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frauen-wm-nationalspielerin-behringer-hat-respekt-vor-nigeria-23033.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Bahrain

Sebastian Vettel hat im Ferrari das Formel-1-Rennen in Bahrain gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg geholt. Lewis Hamilton muss sich mit dem zweiten ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen gewinnt gegen Hamburg

Der SV Werder Bremen hat den Hamburger SV am 29. Spieltag mit 2:1 besiegt. Die Hamburger gingen bereits in der 6. Minute durch Michael Gregoritsch in ...

Oliver Welke Oliver Kahn ZDF

© obs / ZDF / Jens Hartmann

Champions-League Rückspiel AS Monaco – Borussia Dortmund live im ZDF

Courage haben sie schon beim Hinspiel gezeigt, als sie nur 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus zum UEFA Champions-League-Viertelfinale ...

Weitere Schlagzeilen