Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.03.2010

Frau zündete Tänzerin bei lebendigem Leib an

Los Angeles – Eine Frau ist gestern in Los Angeles wegen Folter und schwerer Körperverletzung zu lebenslanger Haft verurteilt worden, nachdem sie 2009 eine Tänzerin vor einer Bar in Brand gesteckt hatte. Der 28-Jährigen wurde vorgeworfen, die Nachtclub-Tänzerin bei einem Streit mit dem Inhalt einer Benzin-gefüllten Flasche überschüttet zu haben. Danach habe sie die Flüssigkeit angezündet, wodurch der Oberkörper und das Gesicht der Tänzerin in Feuer stand. Die Verletzte rannte daraufhin zurück in die Bar, wo die Angestellten die Flammen mit Vorhängen erstickten. Vor der Auseinandersetzung sei die Angeklagte von dem Club abgelehnt worden, als sie sich dort als Tänzerin beworben hatte. Die entstellte Tänzerin musste sich bislang bereits 30 Hauttransplantationen unterziehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frau-zuendete-taenzerin-bei-lebendigem-leib-an-7987.html

Weitere Nachrichten

Clemens Fuest 2012 ZEW

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln / CC BY 2.0

Agenda 2010 Wirtschaftsweisen-Chef warnt SPD vor Aufweichung

Deutsche Top-Ökonomen haben die SPD davor gewarnt, die Reformagenda 2010 aufzuweichen. "Die Politik sollte sich auch im Wahlkampfmodus erst einmal fragen, ...

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Weitere Schlagzeilen