Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.03.2010

Frau baut Unfall wegen Intimrasur am Steuer

Tallahassee – Im US-Bundesstaat Florida hat heute eine Frau wegen einer ungewöhnlichen Ablenkung einen Autounfall gebaut. Die 37-Jährige hatte sich nach Angaben der Behörden am Steuer ihre Bikini-Zone rasiert. Dazu habe sie ihren Ex-Freund, der sich als Beifahrer ebenfalls im Wagen befand, gebeten, das Steuer zu übernehmen. Daraufhin hatte die Beiden allerdings ein vorausfahrendes Auto gerammt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Frau sei auf dem Weg zu ihrem Freund gewesen und habe „bereit für den Besuch“ sein wollen, so die Fahrerin über ihre außergewöhnliche Tätigkeit am Steuer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frau-baut-unfall-wegen-intimrasur-am-steuer-8110.html

Weitere Nachrichten

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Uniper US-Ausstieg aus Klimaabkommen „falsches Signal“

Der Vorstandsvorsitzende des Düsseldorfer Energiekonzerns Uniper, Klaus Schäfer, hat den von US-Präsident Donald Trump angekündigten Ausstieg der USA aus ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball 1860 München erhält keine Lizenz für die 3. Liga

Der TSV 1860 München erhält keine Lizenz für die 3. Liga. "Der für die Lizenz notwendige Betrag für die 3. Liga ist bis zum Fristende am Freitag, 2. Juni ...

Erde

© NASA / Apollo 17 Crew / gemeinfrei

Studie Pariser Klimaziele nur mit unpopulären Maßnahmen erreichbar

Wenn Deutschland seine nationalen Selbstverpflichtungen beim Klimaschutz einhalten will, muss die Bundesregierung laut einer Studie des Umweltbundesamtes ...

Weitere Schlagzeilen