Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

12.09.2010

Französischer Filmemacher Claude Chabrol gestorben

Paris – Der französische Regisseur Claude Chabrol ist am Sonntag im Alter von 80 Jahren gestorben. Das teilte das Rathaus der französischen Hauptstadt mit. Über die Hintergründe zum Tod des Filmemachers ist bislang nichts bekannt. Chabrol galt als einer der wichtigsten Regisseure der französischen Stilrichtung Nouvelle Vague.

Bekannt war er vor allem für seine Sozialkritik an der französischen Bourgeoisie. Zeit seines Lebens führte der gebürtige Pariser in über 60 Filmen Regie, beeinflusst wurde Chabrol dabei vor allem von dem britischen Regisseur Alfred Hitchcock. Sein letztes Werk, „Kommissar Bellamy“, war im vergangenen Jahr auf der Berlinale gezeigt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/franzoesischer-filmemacher-claude-chabrol-gestorben-14870.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen