Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

17.06.2017

Franz Josef Jung Kohl war „einer der größten Staatsmänner“

„Hierfür gebührt ihm über alle Parteigrenzen hinweg Anerkennung und Respekt.“

Berlin – Der ehemalige Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat Helmut Kohl neben Konrad Adenauer als einen „der größten Staatsmänner in der deutschen Nachkriegsgeschichte“ bezeichnet.

„Ohne ihn wären sowohl die deutsche Wiedervereinigung als auch die europäische Integration nicht zu den Erfolgen geworden, als die sie heute weltweit anerkannt und bewundert werden“, schreibt Jung in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“. Der verstorbene Altkanzler habe die Zukunft Deutschlands und dessen Rolle am Ende des 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts definiert.

„Durch sein politisches Erbe wurden die Weichen gestellt für die Entwicklung der CDU zu einer modernen Volkspartei, für ein stabiles, wiedervereinigtes Deutschland und für eine starke Rolle Europas in der Welt“, schreibt Jung weiter.

„Hierfür gebührt ihm über alle Parteigrenzen hinweg Anerkennung und Respekt. Wir Christdemokraten können uns glücklich schätzen, dass er uns als Parteivorsitzender durch eine der bewegtesten Perioden der deutschen Geschichte begleitet hat.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/franz-josef-jung-kohl-war-einer-der-groessten-staatsmaenner-98272.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen