Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Stéphane Hessel in Paris beerdigt

© dapd

07.03.2013

Frankreich Stéphane Hessel in Paris beerdigt

„Seine Empörung war ein Aufruf zum Handeln.“

Paris – Frankreich hat Abschied genommen von dem Schriftsteller und früheren Widerstandskämpfer Stéphane Hessel. Der Autor, der mit dem schmalen Büchlein „Empört euch!“ eine ganze Jugendgeneration auf die Beine gebracht hatte, war vorige Woche im Alter von 92 Jahren gestorben. Staatspräsident François Hollande würdigte auf der Trauerfeier am Donnerstag seine Überzeugungskraft. „Seine Empörung war ein Aufruf zum Handeln“, zitierte Radio France International aus der Grabrede.

Neben Hollande und seiner Lebensgefährtin Valérie Trierweiler nahmen auch Ministerpräsident Jean-Marc Ayrault und zahlreiche weitere hohe Politiker an der Trauerfeier teil. Im Anschluss wurde Hessel auf dem Friedhof im Stadtteil Montparnasse beerdigt.

Der 1917 in Berlin geborene Hessel war in den 1920er Jahren mit seiner Familie nach Paris gezogen. Im Zweiten Weltkrieg schloss sich der Schriftstellersohn dem Widerstand gegen die Nazi-Besatzung an und wurde ins KZ Buchenwald gebracht. 2010 erschien sein Buch „Empört euch“, das vor allem in Spanien als Grundlage der Protestbewegung gegen die Auswirkungen der Finanzkrise gilt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frankreich-stphane-hessel-in-paris-beerdigt-61731.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen