Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

12.08.2013

Frankreich Soldat wollte Anschlag auf Moschee verüben

Der junge Mann wurde auf einem Luftwaffenstützpunkt festgenommen.

Lyon – Die französische Polizei hat bereits am Mittwoch einen Soldaten verhaftet, der einen Anschlag auf eine Moschee geplant hattet. Wie das Innenministerium in Paris am Sonntag bekanntgab, hatten Verwandte die Polizei benachrichtigt, nachdem diese verdächtige Dokumente bei dem 23-Jährigen gefunden hatten. Der Mann soll enge Beziehungen zur rechtsextremen Szene unterhalten und wird eines Anschlags auf eine Moschee nahe Lyon verdächtigt.

Der junge Mann wurde am Mittwoch auf einem Luftwaffenstützpunkt bei Lyon festgenommen und kam in Untersuchungshaft. Nun wird gegen ihn wegen Waffenbesitzes und Schädigung eines Gotteshauses „im Zusammenhang mit einer terroristischen Vereinigung“ ermittelt.

Der Soldat sagte aus, er wollte am Donnerstag, zum Ende des Ramadan, Schüsse auf die Moschee im Lyoner Vorort Venissieux abfeuern. Er gab zudem zu, vor einem Jahr einen Brandsatz in die Tür einer anderen Moschee im Südwesten des Landes geworfen zu haben. Damals kamen allerdings weder Personen noch das Gebäude zu Schaden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frankreich-soldat-wollte-anschlag-auf-moschee-verueben-64737.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen