Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

07.05.2017

Frankreich Maas warnt Linke vor Wahlhilfe für Le Pen

Die Wahl Le Pens hätte auch für Europa entsetzliche Folgen.

Düsseldorf – Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Linken in Frankreich vor einer Wahlhilfe für Le Pen gewarnt.

„Die extreme Linke in Frankreich muss aufpassen, dass sie nicht ihren Teil dazu beiträgt, Le Pen ins Amt zu verhelfen. Frankreich hat einen besseren Präsidenten verdient“, sagte Maas der Online-Ausgabe der „Rheinischen Post“.

Die Wahl Le Pens hätte auch für Europa entsetzliche Folgen, so der SPD-Politiker. „Die Neo-Nationalisten von Le Pen bis AfD wettern gegen Europa. Sie eint der Hass auf die EU. Aber: Wenn wir eins aus der Geschichte Europas gelernt haben, ist es, dass wir alles dafür tun müssen, damit sich nie wieder eine Nation über eine andere stellen darf. Frieden und Freiheit sind nicht selbstverständlich“, so der SPD-Politiker.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frankreich-maas-warnt-linke-vor-wahlhilfe-fuer-le-pen-96424.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen