Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Gewaltmetropole Marseille

© dapd

19.03.2013

Frankreich Gewaltmetropole Marseille

Tödliche Geiselnahme befeuert den schlechten Ruf der Hafenstadt.

Paris – Eine tödliche Geiselnahme in einer Zahnarztpraxis hat den Ruf der südfranzösischen Hafenstadt Marseille als Gewaltmetropole befeuert. Ein bewaffneter Mann drang am Dienstagvormittag in die Praxis ein, wie der stellvertretende Staatsanwalt Christophe Barret laut dem Radiosender France Info sagte. Der Geiselnehmer vertrieb die Helferin und einen Patienten und verschanzte sich eine Stunde in der Praxis, wo er die Zahnärztin erschoss.

Der 71-Jährige eröffnete auch das Feuer auf die zu Hilfe gerufene Spezialeinheit der Polizei, die die Schüsse erwiderte und den Mann tötete. Die Praxis liegt im Hochhaus Tour Mediterrannée im Zentrum von Marseille.

Die Hafenstadt wird seit Monaten von Gewalttaten erschüttert. Meist handelt es sich um Abrechnungen zwischen Drogenbanden. Seit Januar ist die Großstadt am Mittelmeer europäische Kulturhauptstadt. Zu den rund 900 Veranstaltungen in der Region werden etwa zwei Millionen Touristen erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frankreich-gewaltmetropole-marseille-62181.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen