Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

François Hollande

© über dts Nachrichtenagentur

12.01.2013

Militäreinsatz in Mali Frankreich erhöht Sicherheitsstufe

Öffentliche Gebäude und Verkehrsmittel werden stärker bewacht.

Paris – Nach dem blutigen Militäreinsatz in Mali hat Frankreich die Sicherheitsvorkehrungen im eigenen Land erhöht. Um möglichen Vergeltungsanschlägen muslimischer Terroristen vorzubeugen, sollen öffentliche Gebäude und Verkehrsmittel in Frankreich stärker bewacht werden, sagte Frankreichs Präsident François Hollande am Samstag in einer Fernsehansprache.

Gleichzeitig kündigte er an, den Einsatz in Mali fortzusetzen. Daran sollen hunderte französische Soldaten beteiligt sein. Auf Bitten der Führung in Mali hatten französische Truppen am Freitag in den Konflikt eingegriffen und sich am Kampf gegen islamistische Rebellen beteiligt.

Die EU plant bisher keinen Kampfeinsatz in Mali, will aber Berater entsenden. Auch Deutschland prüft laut eines Zeitungsberichts, die Transall auszuleihen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frankreich-erhoeht-sicherheitsstufe-58952.html

Weitere Nachrichten

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble optimistisch für G20-Gipfel

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass der G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli trotz der Differenzen mit der ...

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Truppenverstärkung in Afghanistan stößt auf Schwierigkeiten

Im Kampf gegen islamistische Rebellen stößt die von der Nato geplante Entsendung von zusätzlichen Truppen nach Afghanistan auf Schwierigkeiten. Die so ...

Weitere Schlagzeilen