Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Frankreich: Danielle Mitterrand ist tot

© Danielle Mitterrand (Governo de Minas Gerais, Lizenz: dts-news.de/cc-by)

22.11.2011

Danielle Mitterrand Frankreich: Danielle Mitterrand ist tot

Paris – Die frühere französische First Lady, Danielle Mitterrand, ist in der Nacht zum Dienstag im Alter von 87 in Paris gestorben. Wie übereinstimmende Quellen berichten, sei die frühere Präsidentengattin am Freitagabend ins Krankenhaus eingeliefert worden und kurz danach in ein künstliches Koma versetzt worden.

Danielle Mitterrand war die Witwe von François Mitterrand, der von 1981 bis 1995 französischer Staatspräsident war. Sie gründete die Stiftung France Libertés – Fondation Danielle-Mitterrand und setzte sich auf diese Weise für Menschenrechte ein. Dafür wurde sie 1996 mit dem North-South-Preis ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich vom Europarat für außergewöhnliche Leistungen auf dem Feld der Menschenrechte, Demokratie und der Diplomatie zwischen Nord und Süd vergeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frankreich-danielle-mitterrand-ist-tot-30664.html

Weitere Nachrichten

Clueso 2015

© Ice Boy Tell / CC BY-SA 3.0

"Neuanfang" Chart-Stürmer Clueso hatte früher Existenzängste

Sänger Clueso, der mit seinem aktuellen Album "Neuanfang" auf Platz 1 der Charts gestürmt ist, wurde zu Beginn seiner Karriere von schweren Zweifeln ...

Gefängnis Knast

© Beademung / gemeinfrei

Niedersachsen Islamisten kommen zunächst in videoüberwachte Zellen

Als Reaktion auf den Selbstmord des Terrorverdächtigen Jaber Al-Bakr in einem Leipziger Gefängnis werden in Niedersachsen mutmaßliche oder verurteilte ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

BKA 2016 bereits 832 Angriffe gegen Flüchtlingsheime

Trotz sinkender Flüchtlingszahlen nehmen die Straftaten gegen Asylunterkünfte weiter zu. In den ersten zehn Monaten gab es in Deutschland 832 Angriffe ...

Weitere Schlagzeilen