Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.03.2010

Frankfurt Verwirrter Mann greift Polizeibeamte an

Frankfurt am Main – In Frankfurt am Main hat gestern ein verwirrter Mann mehrere Passanten und Polizeibeamte angegriffen. Fußgänger hatten den hilflosen Mann Behördenangaben zufolge zuvor in der Innenstadt vorgefunden und den Rettungsdienst verständigt. Als die Sanitäter dem 29-Jährigen zu Hilfe kamen, schlug dieser um sich und flüchtete. Wenig später fiel der Mann erneut auf, nachdem er mehrere Passanten belästigte. Die hinzugerufene Polizei konnte den Verwirrten nicht beruhigen, der sich mit „Kopfnüssen“ und Tritten der Situation entziehen wollte. Der Mann konnte dennoch festgenommen werden. Wie sich herausstellte, litt der 29-Jährige an mehreren psychischen Störungen und hatte seine entsprechenden Medikamente seit Wochen nicht mehr genommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frankfurt-verwirrter-mann-greift-polizeibeamte-an-8769.html

Weitere Nachrichten

Islamischer Staat ISIS

© The Islamic State / gemeinfrei

BKA zu Bedrohung durch IS Bundeskriminalamt warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt wegen der jüngsten militärischen Niederlagen der Terrormiliz IS vor einer erhöhten Anschlagsgefahr im Westen. Das BKA ...

Anton Toni Hofreiter Grüne 2016

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Hofreiter warnt CSU Schwarz-Grün im Bund rückt in weite Ferne

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die CSU vor ihrem Parteitag in München zur Beendigung ihres "populistischen Ego-Trips" aufgefordert. Andernfalls ...

Gerda Hasselfeldt CSU 2015

© Freud / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Hasselfeldt setzt weiter auf gemeinsamen Kandidaten

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt setzt weiter auf einen gemeinsamen Kandidaten der großen Koalition für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim ...

Weitere Schlagzeilen