Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Moderator ist mit Twitter zufrieden

© bang

28.12.2011

Frank Elstner Moderator ist mit Twitter zufrieden

Frank Elstner ist begeisterter Twitterer.

Der Moderator hat sich vor einigen Tagen einen Twitter-Account eingerichtet und ‚zwitschert‘ seitdem munter drauflos. „Ich bin noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem ich Twitter als Religion erachte. Derzeit befinde ich mich im Zustand des Ausprobierens und freue mich, weil ich eine Sympathiewelle bei einigen meiner Zuschauer spüre“, freut sich das TV-Urgestein und versichert im Gespräch mit ‚DWDL.de‚: „Ich hab’s bis heute nicht bereut.“

Vor allem freut es den 69-Jährigen, der seine Karriere beim Radio startete, dass er durch die Microbloggingplattform den direkten Austausch mit seinen Fans erlebt. „Twitter ermöglicht mir jetzt aber noch schneller als damals die Möglichkeit zum Austausch mit dem Rezipienten. Das macht schlichtweg großen Spaß, zumal immer wieder gute Anregungen kommen.“

Sein Sohn war es übrigens, der Elstner dazu verleitete, es mit den Kurznachrichten zu versuchen. „Ich wollte den Twitter-Vorsprung meines Sohnes einholen. Vor gut drei Wochen saßen wir in unserer Stammkneipe zusammen – und dann kam die berühmte Situation, die viele Väter kennen. Der Sohn twittert und der Vater will eigentlich fragen: ‚Twitterst du nur oder redest du auch mit mir?‘ Ich habe mich danach eines Besseren belehren lassen und gefragt, ob er mir das auch beibringen könne. Ich bin jetzt ein blutiger Twitter-Anfänger“, resümiert er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frank-elstner-ist-mit-twitter-zufrieden-32447.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen