Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Frachter sinkt nach Explosion vor südkoreanischer Küste

© AP, dapd

15.01.2012

Südkorea Frachter sinkt nach Explosion vor südkoreanischer Küste

Fünf Tote und sechs Vermisste – Fünf Seeleute geborgen.

Seoul – Nach einer Explosion an Bord eines Frachters ist das Schiff am Sonntag vor der Westküste Südkoreas gesunken. Fünf Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben, sechs weitere wurden noch vermisst. Zwei der Leichen hätten schwere Wunden aufgewiesen, sagte Kim Dong Jin von der Küstenwache. Die Männer seien offenbar bei der Explosion ums Leben gekommen.

Fünf Seeleute seien geborgen worden und Rettungskräfte suchten weiter nach den Vermissten. Als sich die Explosion ereignete, befanden sich den Angaben zufolge elf Südkoreaner und fünf Birmaner an Bord des Schiffes.

Der Frachter transportiert üblicherweise Raffinerieprodukte und Chemikalien, war zum Zeitpunkt des Unglücks jedoch nicht beladen. An Bord seien jedoch 80 Tonnen Schweröl und 40 Tonnen Diesel als Treibstoff gewesen, teilte die Küstenwache mit. Ob nach der Havarie Öl austrat, war zunächst nicht unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frachter-sinkt-nach-explosion-vor-sudkoreanischer-kuste-34163.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen