Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

19.01.2015

Fotograf Mario Testino Angela Merkel würde für mich lächeln

„Und sie hat ja auch allen Grund dazu, bei allem, was sie erreicht hat.“

Berlin – Der Porträt- und Modefotograf Mario Testino würde gerne einmal Bundeskanzlerin Angela Merkel fotografieren: Er sei überzeugt, dass Merkel vor seiner Kamera lächeln würde, sagte er bei der „ZeitMagazin“-Konferenz „Mode & Stil“ am Montag in Berlin.

„Natürlich würde sie lächeln! Und sie hat ja auch allen Grund dazu, bei allem, was sie erreicht hat. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern steht Deutschland doch sehr gut da.“

Neben der deutschen Kanzlerin hat es Testino auch die britische Monarchin Elisabeth II. angetan. Die Queen sei eine ikonische Figur, sagte der renommierte Fotograf in Berlin. „Ihr Pflichtbewusstsein ist unglaublich. Ich bewundere sie dafür.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fotograf-mario-testino-angela-merkel-wuerde-fuer-mich-laecheln-76969.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen