Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Instagram

© über dts Nachrichtenagentur

27.04.2014

Instagram Foto-App verdoppelt Nutzerzahl in Deutschland

Das US-Unternehmen macht bislang keinen nennenswerten Umsatz.

Menlo Park – Die Foto-Sharing-App Instagram soll auf dem deutschen Markt heute doppelt so viele Nutzer wie noch vor einem Jahr haben. Das berichtet der „Spiegel“. Wie viele Menschen die Facebook-Tochter in Deutschland genau nutzten, gebe Instagram zwar nicht bekannt, nach einer Umfrage des IT-Verbands Bitkom könnten es Mitte 2013 aber noch rund drei Millionen registrierte User gewesen sein, so das Magazin.

Das US-Unternehmen, das bislang keinen nennenswerten Umsatz macht, experimentiert seit einiger Zeit mit von Firmen geschalteten Anzeigen, die bis dato aber nur für Nutzer in den USA sichtbar sind. „Wir werden Anzeigen nicht in anderen Märkten einführen, bevor wir das richtige Vorgehen herausgefunden haben“, so der Instagram-Sprecher gegenüber dem „Spiegel“.

Instagram ist ein soziales Netzwerk, über das Nutzer Smartphone-Fotos mit anderen teilen können. Es verzeichnet starke Zuwächse und hat aktuell 200 Millionen Nutzer weltweit. Seit September 2012 gehört das Unternehmen zu Facebook.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/foto-app-instagram-verdoppelt-nutzerzahl-in-deutschland-70751.html

Weitere Nachrichten

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen