Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fortuna Düsseldorf ESPRIT LTU Arena

© KAMiKAZOW / CC BY-SA 3.0

11.02.2016

Fortuna Düsseldorf Vorstandschef Schäfer setzt auf Mitbestimmung der Fans

„Die Aufgabe in Düsseldorf bedeutet für mich die richtige Entwicklung.“

Düsseldorf – Robert Schäfer, designierter Vorstandsvorsitzender von Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf, hat seinen Wechsel von Drittliga-Spitzenreiter Dynamo Dresden an den Rhein verteidigt. „Die Aufgabe in Düsseldorf bedeutet für mich die richtige Entwicklung“, sagte der Noch-Geschäftsführer von Dynamo der „Rheinischen Post“ und „Sächsischen Zeitung“ (Freitagausgabe). „Es geht um eine Gesamtverantwortung für die Entwicklung eines faszinierenden Vereins.“

Schäfer setzt auf eine starke Einbindung der Fans. „Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir im Fußball Mitbestimmung ermöglichen, wie auch immer die aussehen mag“, sagte der 39-Jährige.

„Es wird für Menschen immer wichtiger, Meinungen zu äußern und an Entwicklungen mitarbeiten zu können. Wir müssen organisieren, dass dieses Engagement auch möglich ist. Ein Verein muss wirtschaftlich geführt werden, natürlich. Ich glaube, dass ein Fußballklub als eingetragener Verein sich nicht nur weiterhin behaupten kann, sondern gerade durch das Miteinander sogar einen viel besseren Rückhalt hat. Es ist kein entfremdetes Produkt. Wir dürfen die Menschen nicht verlieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fortuna-duesseldorf-vorstandschef-schaefer-setzt-auf-mitbestimmung-der-fans-92862.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Mexiko gewinnt 2:1 gegen Neuseeland

Die mexikanische Nationalmannschaft hat am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Mittwochabend mit 2:1 gegen die Auswahl aus Neuseeland ...

Weitere Schlagzeilen