Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© dts Nachrichtenagentur

23.11.2012

1. Bundesliga Fortuna Düsseldorf empfängt den HSV

„Düsseldorf ist eine Aufgabe, die lösbar ist.“

Düsseldorf – In der 1. Fußball-Bundesliga kommt es am Freitagabend zum Auftakt des 13. Spieltages zum Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem Hamburger SV. Während Aufsteiger Düsseldorf nach zuletzt sieben Spielen ohne Sieg nur noch auf Tabellenplatz 16. steht, haben sich die Hamburger nach einem schlechtem Saisonstart mittlerweile auf Rang neun vorgearbeitet.

„Düsseldorf ist eine Aufgabe, die lösbar ist“, formulierte HSV-Trainer Thorsten Fink den Anspruch seiner Mannschaft im Auswärtsspiel. Der Chefcoach der Hamburger muss in der Partie auf Linksverteidiger Marcell Jansen verzichten, dafür dürfte Dennis Aogo wieder in die Startformation rutschen.

Bei Düsseldorf fehlen die verletzten Oliver Fink, Du-Ri Cha und Dani Schahin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fortuna-duesseldorf-empfaengt-den-hsv-57307.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Weitere Schlagzeilen