Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.04.2010

Forscherteam feiert Entschlüsselung von Nieren-Genen

London – Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat 20 Gene identifiziert, welche die Ursachen von chronischen Nierenerkrankungen erklären können. Dies sei ein großer Schritt, um eines Tages die Behandlung von Nierenerkrankungen zu revolutionieren, hieß es. Die Gene kontrollieren die Funktionen der Niere, zum Beispiel das Filtern von Blutunreinheiten.

Jeder zehnte Erwachsene leide an einer chronischen Nierenerkrankung. Je älter die Menschen, desto häufiger treten Diabetes oder Bluthochdruck bedingt durch Nierenerkrankungen auf. Die vorgelegte Studie sei ein großer Durchbruch hinsichtlich der Behandlungsmethoden, sagte Charles Kernahan, führender Spezialist in der Nierenforschung in Großbritannien. Er und die anderen Wissenschaftler untersuchten die Gene von knapp 70.000 Menschen aus ganz Europa. Bis die Ergebnisse klinisch angewendet werden können, sei es allerdings noch ein weiter Weg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/forscherteam-feiert-entschluesselung-von-nieren-genen-9631.html

Weitere Nachrichten

Homosexueller Aktivist

© über dts Nachrichtenagentur

Paragraf 175 Bundestag beschließt Gesetz zur Rehabilitierung Homosexueller

Der Bundestag hat am Donnerstag einstimmig ein Gesetz zur strafrechtlichen Rehabilitierung und Entschädigung Homosexueller, die nach dem früheren ...

Blick über Moskau mit dem Kreml

© über dts Nachrichtenagentur

Donald Tusk EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Die EU verlängert die Wirtschaftssanktionen gegen Russland um weitere sechs Monate. Darauf einigten sich am Donnerstag die Staats- und Regierungschefs der ...

Polizeiabsperrung

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Gipfel De Maizière rechnet mit weiteren Anschlägen

Nach den Anschlägen auf das Streckennetz der Deutschen Bahn rechnet Bundesinnenminister Thomas de Maizière mit weiteren Anschlägen wie diesen im Vorfeld ...

Weitere Schlagzeilen