Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.01.2010

Forscher der Uni Aachen entdecken neue Brustkrebsmarker

Aachen – Ein Forscherteam der Universität Aachen hat neue Brustkrebsmarker entdeckt, die die Therapie für viele Frauen erleichtern könnten. Aufgrund dieser mulekularen Marker kann eine Individualisierung der Krebstherapie erreicht werden, die zukünftig möglicherweise einer größeren Patientinnengruppe die Chemotherapie ersparen wird und das Rückfall-Risiko mindern kann, sagte Teamleiter Professor Edgar Dahl am Institut für Pathologie. 80 Prozent aller Brustkrebspatientinnen mit einem „Nodal-negativen“ Brusttumor würden derzeit eine Chemotherapie bekommen, obwohl dies nur bei etwa 30 Prozent der Patientinnen notwendig wäre. „Das Problem ist, dass wir bisher nicht wissen, welche Patientinnen zu den 30 Prozent gehören, die ein hohes Rückfall-Risiko haben, daher wird den meisten Frauen zur Sicherheit die Chemotherapie empfohlen“, so Dahl. Dieses Problem der Übertherapierung solle in Zukunft durch die molekularpathologische Analyse des Tumorgewebes gelöst werden. Das Team hatte fünf Jahre an den jüngsten Ergebnissen gearbeitet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/forscher-der-uni-aachen-entdecken-neue-brustkrebsmarker-6271.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Oppermann Steinmeier wäre hervorragender Bundespräsident

Die SPD will eine eigene Kandidatin oder einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominieren, falls bei der Suche nach einem von mehreren ...

Weitere Schlagzeilen