Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Merkel mir Özdemir, Göring-Eckardt, Hofreiter

© über dts Nachrichtenagentur

20.05.2019

Forsa Union und Grüne verlieren – SPD und Linke legen zu

Union und Grüne hätten weiterhin eine knappe regierungsfähige Mehrheit.

Berlin – Die Union und die Grünen haben in der neuesten Forsa-Umfrage in der Wählergunst nachgelassen. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Montag veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU aktuell auf 29 Prozent und die Grünen auf 19 Prozent, jeweils ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche. SPD und Linke gewinnen jeweils einen Prozentpunkt hinzu. Bei den übrigen Parteien verändert sich nichts.

Mit zusammen 48 Prozent hätten Union und Grüne weiterhin eine knappe regierungsfähige Mehrheit. Wenn jetzt der Bundestag neu gewählt würde, ergäbe sich laut Forsa folgende Stimmverteilung: CDU/CSU 29 Prozent, SPD 16 Prozent, FDP 8 Prozent, Grüne 19 Prozent, Linke 9 Prozent, AfD 13 Prozent. Sechs Prozent würden sich für eine der sonstigen Parteien entscheiden. 22 Prozent aller Wahlberechtigten sind derzeit unentschlossen oder würden nicht wählen.

„Das Ergebnis der Europawahl dürfte nicht den aktuellen Wahlabsichten bei einer Bundestagswahl entsprechen“, sagte Forsa-Chef Manfred Güllner der Mediengruppe RTL. „Die zum Vergleich zur Bundestagswahl zu erwartende deutlich niedrigere Wahlbeteiligung, die Summe der kandidierenden Parteien, die relativ geringe Bekanntheit der Spitzenkandidaten sowie die Überlagerung der Europawahl durch lokale Wahlen in zehn Bundesländern sind verantwortlich dafür, dass die Stimmen bei der Europawahl nicht den aktuellen Parteipräferenzen entsprechen werden.“

Für die Erhebung wurden vom 13. bis zum 17. Mai insgesamt 2.503 Personen befragt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/forsa-union-und-gruene-verlieren-spd-und-linke-legen-zu-111822.html

Weitere Meldungen

Annegret Kramp-Karrenbauer am 16.03.2019

© über dts Nachrichtenagentur

Kabinettsumbildung Kramp-Karrenbauer stärkt mehreren CDU-Ministern den Rücken

Angesichts von Spekulationen über eine größere Kabinettsumbildung nach der Europawahl hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer den in Kritik geratenen ...

Justicia

© über dts Nachrichtenagentur

Verfassungsverstöße Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier rügt Gesetzgeber

Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hält den Gesetzgeber oft für zu leichtfertig. "In vielen Fällen wäre der ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

DDR-Vermögen Ostdeutsche Länder profitieren von Millionenbeträgen

Die ostdeutschen Länder und Berlin haben bis 2018 insgesamt knapp 380 Millionen Euro aus zusätzlich frei gewordenen Vermögenswerten von Parteien und ...

Datenschutzgrundverordnung Datenschützerin fordert mehr Personal für DSGVO

Die Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein, Marit Hansen, sieht die Aufsichtsbehörden auch ein Jahr nach Inkrafttreten der ...

"Karriereberater" Soldaten hielten 2018 mehr als 5.000 Vorträge an Schulen

Soldaten der Bundeswehr haben im vergangenen Jahr insgesamt 5.267 Vorträge als "Karriereberater" an Schulen gehalten und für eine Berufslaufbahn bei der ...

SPD Datenschutzbeauftragter rügt Darknet-Gesetzentwurf

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber (SPD) kritisiert den Entwurf eines Gesetzes, mit dem der Bundesrat gegen Webseiten im Darknet vorgehen will. ...

CDU Werte-Union-Chef will Maaßen als Bundesinnenminister

Der Vorsitzende der konservativen Werte-Union in der CDU, Alexander Mitsch, fordert eine herausgehobene Stellung für Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg ...

Bundesfinanzministerium Steuereinnahmen im April um 2,6 Prozent gestiegen

Die Steuereinnahmen ohne Gemeindesteuern in Deutschland sind im April 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,6 Prozent gestiegen. Das geht aus dem ...

Joschka Fischer Grünen-Chefs sind „echte Rock`n`Roller“

Der frühere Außenminister Joschka Fischer sieht in den neuen Grünen-Chefs Robert Habeck und Annalena Baerbock neue "Rock`n`Roller" in der Politik. "Beide ...

Fischer kritisiert AKK „Kohl würde sich im Grabe umdrehen“

Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeworfen, das europapolitische Erbe von Helmut ...

Windräder CDU will bundesweit pauschale Abstandsregelung

Weil immer mehr Bürger mit Klagen gegen den Bau von Windrädern in ihrer Nachbarschaft vorgehen, fordert die CDU eine bundesweite pauschale Abstandsregelung ...

SPD Giffey mahnt zu mehr Engagement gegen Extremismus

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat die Bundesbürger vor dem Montag in Berlin beginnenden Deutschen Präventionstag aufgefordert, sich ...

Bericht Kein Ministerium schafft Jobs für Langzeitarbeitslose

Die Bundesregierung hat im Rahmen des sozialen Arbeitsmarktes bisher selbst keine Jobs für Langzeitarbeitslose geschaffen. Das berichtet der "Tagesspiegel" ...

SPD Abgeordneter Post will offene Debatte über Parteiführung

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Florian Post hat sich für eine offene Debatte über die Zukunft der Parteiführung ausgesprochen. "Die dringend erforderliche ...

Kramp-Karrenbauer Keine Zusammenarbeit mit AfD und Linkspartei

Nach Bekanntwerden des Falls Strache in Österreich hat die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ihr Nein zu einer Zusammenarbeit mit Parteien an den ...

Grundrente Kramp-Karrenbauer zeigt sich gesprächsbereit

Im Koalitionsstreit um die Grundrente hat sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer gesprächsbereit gezeigt. "Die CDU hat die Hand ausgestreckt", ...

Kramp-Karrenbauer Bis 2021 ist Angela Merkel Kanzlerin

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat Spekulationen über einen vorzeitigen Wechsel im Kanzleramt eine Absage erteilt. "Bis 2021 ist Angela ...

Beschluss Wirtschaftsflügel der Union lehnt Arbeitszeiterfassung ab

Die Mittelstandsvereinigung von CDU und CSU (MIT) lehnt eine generelle Pflicht zur Arbeitszeiterfassung ab. "Nicht mehr Bürokratie, sondern mehr ...

SPD Barley hofft nach EU-Wahl auf neue berufliche Optionen

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, zeigt sich optimistisch, dass sich ihr nach dem Wechsel nach Brüssel neue berufliche ...

Sonntagstrend Volksparteien eine Woche vor Europawahl im Tief

Eine Woche vor der Europawahl kommen CDU/CSU und SPD nicht aus dem Umfragetief. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für ...

CSU Bauminister Horst Seehofer fordert nachhaltiges Bauen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) hat angekündigt, Deutschland werde bis 2050 "einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand" erreichen. "Auch die ...

SPD Abgeordnete planen Aufstand gegen Andrea Nahles

In der von Krisen und Umfragetiefs erschütterten SPD bahnt sich ein Aufstand gegen die Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles an. Wie die "Welt am ...

SPD Nahles will Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung durchsetzen

Im Streit um die Grundrente warnt SPD-Chefin Andrea Nahles die Union vor einer Blockadehaltung und pocht auf eine Umsetzung ohne Bedürftigkeitsprüfung. "Es ...

Ausbau Erneuerbarer Energien Bundesumweltministerin fordert Altmaier zum Handeln auf

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) wirft Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vor, den Ausbau Erneuerbarer Energien zu bremsen. ...

SPD Umweltministerin will CO2-Speicherung im Boden

Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht sich für die Einlagerung von CO2 im Boden zur Erreichung der deutschen Klimaziele aus. "Diese Debatte muss ...

SPD Justizministerin will härtere Gesetze gegen Gaffer

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will dem Beschluss des Bundesrates folgen und jetzt härter auch gegen Gaffer vorgehen, die Tote fotografieren. ...

Linke Ramelow gegen Kopftuchverbot an Grundschulen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) lehnt ein Kopftuchverbot an Grundschulen ab. "Es gibt verschiedenste Formen von Kopfbedeckung, die mal ...

CDU Kramp-Karrenbauer gegen Kopftücher in Kindergärten

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich gegen das Tragen von Kopftüchern in Kindergärten und Grundschulen ausgesprochen. Dies habe "mit Religion ...

Bundesregierung Steuererleichterungen für Mieter von Werkswohnungen

Die Bundesregierung plant Steuererleichterungen für Mieter von Werkswohnungen. Der "Spiegel" berichtet in seiner aktuellen Ausgabe, dass sie ihren Vorteil ...

Vereinfachte Prüfung von Klinikabrechnungen Krankenkassen gegen Spahn-Vorstoß

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Prüfung von Klinikabrechnungen vereinfachen, stößt damit bei den gesetzlichen Krankenkassen aber auf ...

Alternative Regierungsberater fordern City-Maut statt Dieselfahrverbote

Ein Bündnis namhafter Ökonomen fordert die Bundesregierung dazu auf, eine City-Maut für Autos einzuführen. Wie der "Spiegel" berichtet, sehen die Ökonomen ...

Bericht Seehofer lässt Berlin-Bonn-Umzug schleifen

Durch Nichtstun möchte sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) offenbar neuen Streit um den Dienstsitz von Bundesministerien vom Hals halten. Wie der ...

CDU Schäuble für Klarnamen im Internet

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) macht Front gegen die Anonymität im Internet. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. "Für eine ...

Weitere Nachrichten