Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

26.05.2015

Forbes Merkel weiter mächtigste Frau der Welt

Auf Platz zwei der Rangliste steht Hillary Clinton.

New York – Bundeskanzlerin Angela Merkel steht erneut an Spitze der „Forbes“-Liste der mächtigsten Frauen der Welt. Damit führt die Bundeskanzlerin das Ranking des US-Wirtschaftsmagazins bereits zum fünften Mal in Folge an.

Merkel sei die dienstälteste Regierungschefin in der EU und habe erfolgreich eine Rezession bekämpft, hieß es zur Begründung. Hinzu kämen ihr Einsatz in der Griechenland-Krise und im Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ sowie ihre diplomatischen Bemühungen im Ukraine-Konflikt.

Auf Platz zwei der Rangliste steht Hillary Clinton, die bei den US-Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr antreten will, auf Rang drei folgt Melinda Gates, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Bill Gates eine Wohltätigkeitsstiftung leitet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/forbes-merkel-weiter-maechtigste-frau-der-welt-84089.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen