Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Förster findet menschliches Skelett im bayerischen Buchenau

© dts Nachrichtenagentur

18.08.2011

Polizeimeldung Förster findet menschliches Skelett im bayerischen Buchenau

Buchenau – Im bayerischen Buchenau im Landreis Regen hat ein Förster ein menschliches Skelett gefunden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der 56-Jährige bei seinem Reviergang, als er die menschlichen Überreste fand. In unmittelbarer Nähe lagen der Rucksack sowie eine Geldbörse mit Personalausweis. Der zuständigen Kriminalpolizei gelang es daher sehr schnell die Identität des Toten zu ermitteln.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 28-jährigen Mann aus Berlin, der seit dem 7. Januar 2009 vermisst wurde und von dem man wusste, dass er damals in suizidaler Absicht im Bayerischen Wald unterwegs war. Die eingeleiteten Suchmaßnahmen blieben seinerzeit erfolglos. Die derzeitigen Ermittlungen ergaben außerdem, dass der 28-Jährige stark alkoholisiert war und wenig später erfroren war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/foerster-findet-menschliches-skelett-im-bayerischen-buchenau-26283.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen