Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

25.05.2014

Bericht 39 von 40 BER-Gebäuden baurechtlich abgenommen

Der Hauptterminal bleibt die größte Problembaustelle.

Berlin – Auf Berlins Pannenflughafen BER gibt es Fortschritte: Weitere 13 Betriebsgebäude sind fertig und damit 39 der 40 Gebäude baurechtlich abgenommen. Anfang Mai erfolgte die abschließende Überprüfung durch den Landkreis Dahme-Spreewald, berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“.

Die Feuerwachen sowie die Betriebstankstellen Ost und West, Winterdienst- und Waschhalle sind betriebsbereit – ebenso Technisches Informationszentrum, Rechenzentrum und Zugangskontrollstellen. Der Tower der Deutschen Flugsicherung, der Hangar von Air Berlin und Germania werden bereits für den bestehenden Flughafen Schönefeld genutzt.

Der Hauptterminal mit seiner Brandschutzanlage und den Piers bleibt jedoch die größte Problembaustelle.

Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn sagte „Focus“: „Dass nun alle Betriebsgebäude fertig abgenommen sind, verdanken wir auch der verbesserten Zusammenarbeit zwischen dem Bauordnungsamt des Landkreises und der Flughafengesellschaft. Jetzt können sämtliche Kräfte voll auf die Fertigstellung des Terminals und des Südpiers ausgerichtet werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/focus-39-von-40-ber-gebaeuden-baurechtlich-abgenommen-71160.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen