Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

François Hollande

© Matthieu Riegler/Wikimedia Commons, Lizenz: dts-news.de/cc-by

15.05.2012

Frankreich Flugzeug von Hollande wird vom Blitz getroffen

Hollande das Flugzeug gewechselt und befinde sich bereits wieder auf dem Weg nach Berlin.

Paris – Das Flugzeug des neuen französischen Präsidenten François Hollande ist einem Bericht des französischen Fernsehsenders BFM zufolge vom Blitz getroffen worden und musste die geplante Reise zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) daraufhin unterbrechen.

Wie der Sender berichtet, musste das Flugzeug zurück nach Paris fliegen. Dort habe Hollande das Flugzeug gewechselt und befinde sich bereits wieder auf dem Weg nach Berlin.

Der Antrittsbesuch in Berlin ist Hollandes erste Amtsreise. Zentrales Thema der Gespräche dürften die Euro-Krise und mögliche Änderungen am bereits ausgehandelten Fiskalpakt sein. Erst am Vormittag war Hollande im Élysée-Palast vom scheidenden Präsidenten Nicolas Sarkozy zur Amtseinführung empfangen worden, bevor er schließlich seinen Amtseid ablegte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/flugzeug-von-hollande-wird-vom-blitz-getroffen-54257.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen