Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.05.2010

Flugverbote werden 23 Uhr wieder aufgehoben

München – Die Einschränkungen für den Flugverkehr im süddeutschen Luftraum werden im Laufe des Sonntagabends wieder aufgehoben. Am Flughafen München sind von 23 Uhr an wieder Starts und Landungen möglich. Das teilte die Deutsche Flugsicherung am Abend mit. Wegen hoher Kontamination mit Vulkanasche konnten am Flughafen München seit 15 Uhr keine Starts und Landungen stattfinden. Das galt sowohl für Flüge nach Instrumentenflugverfahren als auch für Flüge nach Sichtflugverfahren. Auch die Regionalflughäfen Augsburg und Memmingen sind ab 22 Uhr wieder offen. Der Flughafen Stuttgart sowie weitere Regionalflughäfen in der Region waren zweitweise ebenfalls von Einschränkungen betroffen. Diese wurden am Abend schon aufgehoben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/flugverbote-werden-23-uhr-wieder-aufgehoben-10337.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen