Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Flugpassagiere können künftig Kontaktperson angeben

© dts Nachrichtenagentur

20.09.2010

Flugpassagiere können künftig Kontaktperson angeben

Brüssel – Flugpassagiere können ab dem kommenden Jahr bei der Buchung ihrer Tickets eine Kontaktperson angeben, die im Fall eines Unfalls unverzüglich benachrichtigt wird. Dies sieht eine neue EU-Verordnung vor, die in Kürze verabschiedet wird. Der Vorsitzende des Rechtsausschusses im EU-Parlament, Klaus-Heiner Lehne (CDU), sagte der Zeitung „Die Welt“: „Ab Januar 2011 können Fluggäste bei der Buchung ihrer Tickets eine Kontaktperson und deren Kontaktadresse angeben, damit beim einem Unfall oder Absturz die Angehörigen schnell benachrichtigt werden können.“

Das Europäische Parlament werde in dieser Woche der neuen Vereinbarung, die mit den EU-Mitgliedsländern getroffen wurde, zustimmen, kündigte Lehne an. „Wir haben per Gesetz sichergestellt, dass die Kontaktdaten, die ein Fluggast hinterlässt, von den Fluggesellschaften nicht weitergegeben oder missbräuchlich für kommerzielle Zwecke verwendet werden dürfen,“ sagte der Ausschusschef weiter.

Hintergrund: Die neue Regelung ist Teil einer Verordnung zur Vermeidung und besseren Untersuchung von Flugzeugunfällen innerhalb der Europäischen Union. Dabei will die EU insbesondere auch den Schutz der Hinterbliebenen verbessern. So wird künftig verboten, dass die Namen von Opfern öffentlich bekanntgegeben werden, wenn zuvor nicht die Angehörigen informiert wurden und zugestimmt haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/flugpassagiere-koennen-kuenftig-kontaktperson-angeben-15352.html

Weitere Nachrichten

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Schwäbisch Gmünd 41-Jähriger rutscht vom Dach und stirbt

In Schwäbisch Gmünd in der Nähe von Stuttgart ist am Mittwoch ein 41-Jähriger bei Renovierungsarbeiten am Dach tödlich verunglückt. Er rutschte auf den ...

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Celine Dion in "Wetten, dass..?" am 09.11.2013 in Halle Saale

© über dts Nachrichtenagentur

Celine Dion Sängerin will mit Konzerten Lebenswerk ihres Mannes ehren

Die kanadische Sängerin Céline Dion gedenkt ihres verstorbenen Ehemannes Réne durch ihre Konzerte: "Wenn ich heute auf der Bühne stehe, habe ich das ...

Weitere Schlagzeilen