Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Elyas M’Barek

© über dts Nachrichtenagentur

10.09.2015

Flüchtlingsthematik Elyas M`Barek lobt Haltung Til Schweigers

„Til wird Gott sei Dank sehr dafür gelobt, was super ist.“

Berlin – Schauspieler Elyas M`Barek hat Achtung vor der Haltung seines Kollegen Til Schweiger zur Flüchtlingsthematik. „Til wird Gott sei Dank sehr dafür gelobt, was super ist. Generell finde ich ja, man muss aufpassen, sich als Entertainer zu politischen Themen zu äußern, das geht oft in die Hose“, sagte der 33-Jährige gegenüber dem Magazin „Grazia“.

Er selbst engagiere sich: „Uns geht`s gut, auch wenn manche das nicht so sehen wollen. Wir haben die Pflicht und die Verantwortung, Menschen, die alles verloren haben, zu helfen. Was etwa in Heidenau passiert ist und wie weit die Fremdenfeindlichkeit gerade geht, ist einfach nur krass und beschämend.“

Er selbst wurde in der Vergangenheit als „Scheiß Türke“ beschimpft und erlebte Rassismus bei der Wohnungssuche. „Wenn ich auf Wohnungssuche war, waren die Objekte erstaunlicherweise immer vergeben, wenn ich anrief. Fragte mein Kumpel Felix drei Minuten später, konnte man sie wieder besichtigen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlingsthematik-elyas-mbarek-lobt-haltung-til-schweigers-88293.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen