Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

19.11.2015

Flüchtlingskrise und Terrorgefahr Familienpolitiker will Überstunden-Bonus für Bundespolizisten

„Wir alle sind ihnen zu großem Dank verpflichtet.“

Berlin – Angesichts von Flüchtlingskrise und Terrorgefahr fordert der familienpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg (CDU), einen Gehaltsbonus für Bundespolizisten. Gegenüber „Bild“ (Donnerstag) sagte Weinberg, es gehe um eine Kompensation der vielen Überstunden.

„Die Bundespolizisten leisten zurzeit tolle und aufopferungsvolle Arbeit. Das Mindeste, was wir ihnen zukommen lassen sollten, ist ein zügiger und unbürokratischer finanzieller Ausgleich ihrer vielen Überstunden“, sagte Weinberg. „Wir alle sind ihnen zu großem Dank verpflichtet.“

Nach jüngsten Schätzungen haben die Bundespolizisten rund 500.000 Überstunden angehäuft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlingskrise-und-terrorgefahr-cdu-familienpolitiker-will-ueberstunden-bonus-fuer-bundespolizisten-91202.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen