Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

02.07.2017

Flüchtlingskrise Türkei will deutsche Boote gegen Schlepper einsetzen

Die Boote sollen die türkische Küstenwache beim Grenzschutz unterstützen.

Ankara – Im Kampf gegen das Schlepperwesen will die Türkei künftig auch Boote aus Deutschland einsetzen. Eine entsprechende mündliche Anfrage liegt der Bundesregierung vor, berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf informierte Kreise in Berlin und Brüssel.

Als einen Grund für die Anfrage nannte Ankara, dass 2016 neun Schiffe der Küstenwache wegen andauernder Einsätze gegen Schlepper vorzeitig ausgemustert werden mussten. Die Boote aus Deutschland sollen die türkische Küstenwache beim Grenzschutz unterstützen, der ein zentraler Baustein des EU-Türkei-Abkommens ist.

Nach Angaben des Bundesinnenministeriums liegt derzeit allerdings noch keine schriftliche Anfrage aus Ankara vor. „Eine schriftliche Übermittlung eines konkreten Ersuchens, das durch die Bundesregierung geprüft werden könnte, ist bislang nicht eingegangen“, erklärte ein Sprecher auf Anfrage.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlingskrise-tuerkei-will-deutsche-boote-gegen-schlepper-einsetzen-98842.html

Weitere Nachrichten

Linke Gegendemostranten führen eine Sitzblokade durch

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Gipfel Bundesinnenminister warnt Demonstranten

Kurz vor dem G20-Treffen in Hamburg hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Gipfel-Gegner vor Krawallen gewarnt und "null Toleranz" bei ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Juncker „Mit Helmut Kohl verlässt uns ein Nachkriegsgigant“

Staats- und Regierungschefs aus aller Welt haben am Samstag in Straßburg Abschied von Altkanzler Helmut Kohl genommen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude ...

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Internationale Finanzordnung EU-Währungskommissar fordert USA zur Zusammenarbeit auf

Wenige Tage vor Beginn des G-20-Gipfels in Hamburg hat EU-Währungskommissar Valdis Dombrovskis an die USA appelliert, gemeinsam mit den Europäern innerhalb ...

Weitere Schlagzeilen