Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Grenzzaun zwischen Mazedonien und Griechenland

© über dts Nachrichtenagentur

16.07.2017

Flüchtlingskrise Schulz will Druck auf EU-Partner erhöhen

Weder Deutschland noch Italien könnten alleine alle Flüchtlinge aufnehmen.

Berlin – SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will im Falle einer Wahl als Bundeskanzler den Druck auf andere EU-Länder erhöhen, sich an der Bewältigung der Flüchtlingskrise solidarisch zu beteiligen.

Wenn der EU-Haushalt diesbezüglich kein „solidarischer Haushalt“ sei, werde er als deutscher Bundeskanzler sein Veto dagegen einlegen, sagte Schulz am Sonntag in Berlin. Weder Deutschland noch Italien könnten alleine alle Flüchtlinge aufnehmen.

Schulz stellte am Sonntag im Berliner Willy-Brandt-Haus seinen sogenannten „Zukunftsplan“ unter der Überschrift „Das moderne Deutschland – Zukunft, Gerechtigkeit, Europa“ vor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlingskrise-schulz-will-druck-auf-eu-partner-erhoehen-99407.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Trumps Zustimmungswerte in den USA gehen zurück

Sechs Monate nach Amtsübernahme des neuen US-Präsidenten Donald Trump gehen seine Zustimmungswerte in den USA zurück. Nur noch 36 Prozent der US-Wähler ...

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Archiv

© Marina Militare, über dts Nachrichtenagentur

Bericht Afrikanische Flüchtlinge zieht es nach Libyen

Trotz der desolaten Verhältnisse für Migranten in Libyen machen sich weiterhin viele Menschen auf den Weg in das nordafrikanische Land. In einem Bericht ...

Jean-Claude Juncker

© über dts Nachrichtenagentur

Jahrestag des Putschversuchs Juncker will Türkei Tür zu Europa offen halten

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will der Türkei die Tür zu Europa offen halten. In einem Gastbeitrag zum Jahrestag des Putschversuchs schreibt ...

Weitere Schlagzeilen