Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

18.09.2015

Flüchtlingskrise Gabriel warnt vor Überforderung Deutschlands

„Deutschland hilft – aber wer hilft jetzt mal Deutschland?“

Berlin – Der SPD-Vorsitzende und Vizekanzler Sigmar Gabriel hat vor einer Überforderung Deutschlands durch die Flüchtlingskrise gewarnt. „Deutschland hilft – aber wer hilft jetzt mal Deutschland“, sagte Gabriel in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe).

Deutschland könne zwar vielen Menschen eine neue Heimat bieten – „aber nicht allen“. Deshalb müssten alle Flüchtlinge, die aus Ländern hierher gekommen seien, in denen es weder Krieg noch Verfolgung gebe, „unser Land wieder verlassen“, so Gabriel. „Selbst das starke Deutschland“ würde es nicht schaffen, jedes Jahr die Zahl von einer Millionen Flüchtlinge gut zu integrieren: „Deshalb muss Europa endlich helfen.“

Während die Deutschen Turnhallen und Kasernen öffneten, Kleiderspenden sammelten und Flüchtlinge in Familien aufnähmen, würden andere Länder ihre Tore schließen, so Gabriel weiter. Europa aber sei eine Wertegemeinschaft, die auch auf Mitmenschlichkeit und Solidarität beruhre: „Wer unsere Werte nicht teilt, kann auf Dauer auch nicht auf unser Geld hoffen. Wenn es so weitergeht, ist Europa in Gefahr. Mehr als durch die Finanz- oder Griechenlandkrise.“ Es sei notwendig, dass Europa die Flüchtlinge fair verteile.

Gabriel verlangte außerdem deutlich mehr Engagement der USA. „Wenn in den Flüchtlingscamps rund um Syrien der Hunger und das Elend weiter wachsen, werden sich noch mehr Menschen auf die Flucht begeben.“ Gabriel bezeichnetet es als „Schande“, dass das UN-Welternährungsprogramm jetzt den Betrag pro Flüchtling und Monat von 27 Dollar auf 13 Dollar kürzen musste: „Wenigstens da könnten die USA und auch die reichen Golfstaaten helfen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlingskrise-gabriel-warnt-vor-ueberforderung-deutschlands-88586.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen