Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

10.11.2015

Flüchtlingskrise Deutschland will für Syrer wieder Dublin-Verfahren anwenden

Eine entsprechende Anweisung greife bereits seit Ende Oktober.

Berlin – Die Bundesregierung will syrische Asylbewerber wieder häufiger nach dem Dublin-Verfahren in die EU-Länder zurückschicken, über die sie in die Europäische Union eingereist sind. Das erklärte der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge ein Sprecher des Bundesinnenministeriums am Dienstag.

Demnach wird das Verfahren derzeit für alle Herkunftsländer und alle EU-Mitgliedstaaten außer Griechenland angewendet. Deutschland hatte im August beschlossen, das Dublin-Verfahren für Syrer vorübergehend auszusetzen.

Jetzt soll das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wieder in jedem Einzelfall prüfen, ob der Asylbewerber zuerst in einem anderen Land europäischen Boden betreten hat. Eine entsprechende Anweisung des BAMF greife bereits seit Ende Oktober.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlingskrise-deutschland-will-fuer-syrer-wieder-dublin-verfahren-anwenden-90731.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen