Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

31.10.2015

Flüchtlingsfernsehen Grüne unterstützen Wanka-Vorstoß

„Dank der heutigen IT-Möglichkeiten lässt es sich technisch rasch umsetzen.“

Berlin – Die Grünen unterstützen den Vorstoß von Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU), ein spezielles Fernsehangebot für Flüchtlinge zu schaffen.

„Die Idee kann ein guter Baustein in einem Informationsnetz für Flüchtlinge und ganz allgemein für Einwanderer sein“, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Dank der heutigen IT-Möglichkeiten lässt es sich technisch rasch umsetzen.“ Für den Inhalt könne man auf Erfahrungen der Deutschen Welle oder aus dem Funkhaus Europa zurückgreifen.

Wanka hatte den Funke-Zeitungen gesagt, Sendungen für Flüchtlinge im öffentlich-rechtlichen Fernsehen oder auch im Radio könnten einen Beitrag zur Integration leisten. Sie könnten „demonstrieren, was in Deutschland normal ist, etwa die Gleichberechtigung von Frauen und Männern“. Das ersetze nicht den Integrationskurs, habe aber den Vorteil, dass man Tausende Flüchtlinge sofort erreiche.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlingsfernsehen-gruene-unterstuetzen-wanka-vorstoss-90293.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen