Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Österreich

© über dts Nachrichtenagentur

18.05.2015

Flüchtlings-Debatte Österreich will bei Militäroperationen gegen Schlepper mitmachen

„Unser Ziel ist jedenfalls eine klares Mandat des UN-Sicherheitsrates.“

Wien – Österreichs Außenminister Sebastian Kurz hat angekündigt, dass sich sein Land an dem geplanten Militäreinsatz gegen Schlepper im Mittelmeer aktiv beteiligen wird.

Kurz sagte der „Welt“: „Österreich hat von Anfang an Pläne der EU für eine EU-Operation im Mittelmeer zum Kampf gegen Schlepperbanden unterstützt. Es muss in aller Deutlichkeit gesagt werden: Schlepper sind Verbrecher, die mit aller Härte bekämpft werden müssen. Österreich wird sich daher nach Möglichkeit in eine mögliche EU-Operation einbringen. Unser Ziel ist jedenfalls eine klares Mandat des UN-Sicherheitsrates.“

In dieser Frage unterstütze die Regierung in Wien „voll und ganz“ die Bemühungen der Hohen Vertreterin Mogherini. „Es gilt auf Ebene der EU Maßnahmen zu treffen, damit diese Todesfahrten über das Mittelmeer nicht mehr unternommen werden“, sagte Kurz weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlings-debatte-oesterreich-will-bei-militaeroperationen-gegen-schlepper-mitmachen-83716.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen