Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

07.05.2017

Flüchtlinge Arbeitgeberpräsident mahnt Geduld bei Arbeitsmarktintegration an

„Ich habe nie so getan, als seien fertig ausgebildete Fachkräfte gekommen.“

Berlin – Der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Ingo Kramer, hat Geduld bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt gefordert.

„Ich habe nie so getan, als seien fertig ausgebildete Fachkräfte gekommen. Die Menschen sind gerade ein, maximal zwei Jahre hier. In der Zeit kann kaum jemand gut genug Deutsch lernen, um eine Ausbildung oder einen Beruf aufzunehmen“, sagte Kramer der „Bild am Sonntag“. Diese Zeit müsse man den Flüchtlingen geben.

Kramer gehe davon aus, dass die Mehrheit der Flüchtlinge den Sprung in den Arbeitsmarkt schaffen werde. „Wir haben bereits 180.000 Flüchtlinge in Praktika, Ausbildung oder Arbeit gebracht. Diese Erfolge werden von der Politik leider nicht so deutlich betont, weil es beim Flüchtlingsthema einige Vorbehalte in der Bevölkerung gibt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fluechtlinge-arbeitgeberpraesident-mahnt-geduld-bei-arbeitsmarktintegration-an-96403.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen