Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

07.07.2010

Flöten-Virtuose Simion Stanciu gestorben

Bern – Der rumänische Panflöten-Virtuose Simion Stanciu, Künstlername „Syrinx“, ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Stanciu erlag in seiner Wahlheimat in der Schweiz einer schweren Krankheit. Sein Violin-Studium begann er am Konservatorium in Bukarest und beschloss im Alter von 14 Jahren, sich gleichzeitig der Panflöte zu widmen. Der Musiker und Komponist konnte neue Bedeutungen für dieses Instrument erschließen, denn die Panflöte hatte bisher nur auf den Gebieten der Folklore und Unterhaltungsmusik Anwendung gefunden. Seine außergewöhnliche Virtuosität erlaubte ihm, Einzug in die klassische Musik zu halten. Stanciu spielte unter anderem den Soundtrack für den Film „Am Anfang war das Feuer“ ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/floeten-virtuose-simion-stanciu-gestorben-11655.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Julia Klöckner CDU 2015

© CDU Rheinland-Pfalz / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Union wirft SPD Beschädigung des Präsidentenamtes vor

Innerhalb der großen Koalition nimmt der Streit um die Nominierung eines Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten an Schärfe zu. "Wer sich nicht wie ...

Günter Krings CDU

© Martin Kraft / CC BY-SA 4.0

Kampf gegen Wohnungseinbrüche CDU fordert Gesetzesverschärfungen

Angesichts des Dreiländergipfels zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität an diesem Montag in Aachen hat die CDU ergänzende Gesetzesverschärfungen in ...

Weitere Schlagzeilen