Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

07.07.2010

Flöten-Virtuose Simion Stanciu gestorben

Bern – Der rumänische Panflöten-Virtuose Simion Stanciu, Künstlername „Syrinx“, ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Stanciu erlag in seiner Wahlheimat in der Schweiz einer schweren Krankheit. Sein Violin-Studium begann er am Konservatorium in Bukarest und beschloss im Alter von 14 Jahren, sich gleichzeitig der Panflöte zu widmen. Der Musiker und Komponist konnte neue Bedeutungen für dieses Instrument erschließen, denn die Panflöte hatte bisher nur auf den Gebieten der Folklore und Unterhaltungsmusik Anwendung gefunden. Seine außergewöhnliche Virtuosität erlaubte ihm, Einzug in die klassische Musik zu halten. Stanciu spielte unter anderem den Soundtrack für den Film „Am Anfang war das Feuer“ ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/floeten-virtuose-simion-stanciu-gestorben-11655.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen