Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Mats Hummels Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

18.06.2014

Flick Hummels-Einsatz gegen Ghana wird knapp

„Wir versuchen alles.“

Santo André – Der Einsatz des verletzten Abwehrspielers Mats Hummels beim zweiten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft am Samstag gegen Ghana wird laut Co-Trainer Hans-Dieter Flick „mit Sicherheit knapp“. „Wir versuchen alles“, sagte Flick am Mittwoch. Man rechne damit, dass Hummels spielen könne, man verfüge jedoch über Alternativen.

Sollte Hummels am Samstag ausfallen, könnte Jérôme Boateng, der laut Flick normal trainieren kann, von Rechtsaußen in die Innenverteidigung rücken. Man gehe davon aus, dass die Schiedsrichter zustimmen würden, dass Boateng auch mit Daumenschiene spielen dürfe.

Hummels hatte sich beim Spiel gegen Portugal am Montag am Oberschenkel verletzt, Boateng war auf seine rechte Hand gestürzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/flick-hummels-einsatz-gegen-ghana-wird-mit-sicherheit-knapp-71572.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen