Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Burger

© dts Nachrichtenagentur

24.05.2012

US-Studie Fleisch wird mit Männlichkeit assoziiert

„Das ist ohne Zweifel alles veraltetes Denken.“

Chicago – In der westlichen Welt wird Fleisch automatisch mit Männlichkeit assoziiert. Das behauptet eine amerikanische Studie, die im „Journal of Consumer Reserach“ veröffentlicht wurde. Die metaphorische Verbindung beeinflusst psychologisch die Ernährung und Lebensmittel-Auswahl. Daher greifen Männer weniger gerne zu Gemüse und anderen vegetarischen Produkten als Frauen, so die Forscher.

„Das ist ohne Zweifel alles veraltetes Denken, ein herzhaftes Überbleibsel aus der Jäger und Sammler-Zeit“, meinte einer der Autoren der Studie. Fleisch wurde im Gegensatz zu Milch, Gemüse und Soja von den meisten Menschen mit männlichen Wörtern und Metaphern wie stark und muskulös beschrieben. Sojaprodukte wirken hingegen schwächlich und weich. Dies gilt für fast alle westlichen Länder, so die Forscher.

Um Männer aber auch vegetarisches Essen schmackhaft zu machen, raten die Wissenschaftler zu Sojagerichten, die optisch einem Fleischgericht ähnlich sind, wie etwa bei einem Soja-Burger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fleisch-wird-mit-maennlichkeit-assoziiert-54425.html

Weitere Nachrichten

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Verkehrsminister gegen Führerschein-Tests für Senioren

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sich gegen verpflichtende Führerschein-Tests für Senioren ausgesprochen. "Unsere Statistiken zeigen: ...

Senta Berger

© über dts Nachrichtenagentur

Senta Berger Älterwerden eine Zumutung

Schauspielerin Senta Berger findet nichts Gutes am Älterwerden. "Alles nervt am Älterwerden, da fällt mir leider gar nichts Schönes ein", sagte sie der ...

Horst Seehofer, Angela Merkel und Peter Altmaier

© über dts Nachrichtenagentur

Emnid Union so stark wie seit Januar 2016 nicht mehr

Die Union ist in der vom Umfrageinstitut Emnid gemessenen Wählergunst so stark wie seit Januar 2016 nicht mehr. Im Sonntagstrend, den das Institut ...

Weitere Schlagzeilen