Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lammert verlangt Nachbesserung

© dapd

04.02.2012

Fiskalpakt Lammert verlangt Nachbesserung

Bundestagspräsident will Lösung, wie säumige Länder vor dem EU-Gerichtshof verklagt werden können.

Berlin – Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) fordert bis zur Parlamentsabstimmung über den europäischen Fiskalpakt eine Nachbesserung am Vertragstext. Er appellierte an die Bundesregierung, bis zur Unterschrift des Vertrags am 1. März eine Lösung dafür zu finden, wie Länder, die sich nicht an den Pakt halten, vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt werden können.

“Es bleiben vier Wochen. Danach muss das Haus entscheiden, ob es dem Vertrag zustimmen kann oder nicht”, sagte Lammert der “Welt am Sonntag”.

Die europäischen Staats- und Regierungschefs hatten Ende Januar den Fiskalpakt beschlossen, der Schuldenbremsen und automatische Sanktionen für Defizitsünder vorsieht. Deutschland hatte für ein Klagerecht der EU-Kommission geworben, falls sich einzelne Länder nicht an die Absprachen halten. Die Forderung wurde aber nicht in den Vertrag aufgenommen.

Nun müssen die Staaten selbst einander vor Gericht bringen. “Die Vorstellung ist treuherzig, dass sich schon irgendein Land finden wird, das klagt, und ich stehe verblüfft vor dieser Einschätzung”, wandte Lammert ein. “Dafür gibt es in der Geschichte der Europäischen Gemeinschaft keinen Berufungsfall.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fiskalpakt-lammert-verlangt-nachbesserung-38068.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen