Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Telekom-Logo

© dts Nachrichtenagentur

26.04.2012

Unsichere Telekom-Router Firmwareupdate kommt wohl am Freitag

Kunden, die die Easy-Support-Funktion ihres Routers eingeschaltet haben, bekommen das Update automatisch aufgespielt.

Bonn – Die Deutsche Telekom will das Sicherheitsproblem bei einigen ihrer W-Lan-Router wohl schon am Freitag lösen. Wie eine Sprecherin des Bonner Unternehmens den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe sagte, soll ein Firmware-Update für das unsichere Modell „Speedport 921V“ voraussichtlich schon am Freitag bereitstehen. Man wolle bis Donnerstag, 17 Uhr, entscheiden, ob ein entsprechendes Update zur Verfügung gestellt werde.

Kunden, die die Easy-Support-Funktion ihres Routers eingeschaltet haben, bekommen das Update automatisch aufgespielt. Alle anderen müssen ihren W-Lan-Router manuell updaten. Ob die richtige Firmware aufgespielt wurde, sei in der Konfiguration des Routers einsehbar, so die Sprecherin. Für die beiden anderen unsicheren Modelle „Speedport W 504V“ und „Speedport W 723V Typ B“ soll ein Update in der kommenden Woche bereitstehen. Kunden empfiehlt die Telekom, bis dahin die WPS-Funktion zur einfachen Einrichtung eines sicheren Drahtlos-Netzwerks zu deaktivieren.

Die Telekom hatte am Mittwoch einräumen müssen, dass drei W-Lan-Router aus ihrem Hause ein massives Sicherheitsproblem aufweisen. Angreifer könnten sich gegebenenfalls Zugriff auf nicht geschützte Inhalte im Heimnetzwerk verschaffen. Über 100.000 verkaufte Modelle sollen von den Sicherheitsproblemen betroffen sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/firmwareupdate-fur-unsichere-telekom-router-kommt-wohl-am-freitag-52688.html

Weitere Nachrichten

windows-10

© Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Notebook Tastatur Computer

© sylvis-blog.de

Cyber-Kriminalität BSI warnt vor Hacker-Attacken

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor einer wachsenden Zahl gezielter Hacker-Attacken auf Unternehmen und Behörden gewarnt. ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Acer Klassischer PC-Markt auf Dauer-Schrumpfkurs

Der taiwanische Computerkonzern Acer geht nicht davon aus, dass der PC-Markt wieder wachsen wird. "Wenn Sie nur die klassischen Computer ansehen, kann ich ...

Weitere Schlagzeilen