Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Finanzkrise: Börsenkenner Pater Anselm Grün ruft zur Gelassenheit auf

© dts Nachrichtenagentur

08.08.2011

Wirtschaftskrise Finanzkrise: Börsenkenner Pater Anselm Grün ruft zur Gelassenheit auf

Berlin – Der Börsenkenner Pater Anselm Grün hat angesichts der Finanzkrise zur Gelassenheit aufgerufen. Zu vertrauen, „dass diese Probleme gelöst werden können, das ist dann eine Frage der Theologie und des Glaubens“, sagte Grün im Deutschlandfunk. Überstürztes handeln lehnt der Pater ab. „Alles, was in Panik geschieht, das bringt nichts.“ Im Kapitalismus könne jeder Spekulant „in eine Richtung alles treiben, die dann der Volkswirtschaft nicht mehr gut tut“.

Bisherige Versuche nach der Finanzkrise eine Lösung zu finden, seien von Amerika und England sabotiert worden. „Da bräuchte es sicher eine neue Regelung, dass eben die Macht nicht mehr einzelne Spekulanten haben, sondern dass die Volkswirtschaften in ihrer Realität wieder mehr Gewicht bekommen“, so Grün.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/finanzkrise-boersenkenner-pater-anselm-gruen-ruft-zur-gelassenheit-auf-25562.html

Weitere Nachrichten

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Wirtschaftsrat will von künftiger Regierung Strukturreformen

Der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, Werner Bahlsen, fordert von einer künftigen Bundesregierung Strukturreformen und weniger soziale Wohltaten. "Es ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Weitere Schlagzeilen