Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.04.2010

Finanzhilfe Gabriel übt scharfe Kritik an Bundeskanzlerin Merkel

Berlin – Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat scharfe Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihres Kurses bei der Finanzhilfe für Griechenland geübt. „Frau Merkel hat die Deutschen hinters Licht geführt. Weil sie versucht hat, die eiserne Kanzlerin zu spielen und schon damals wusste, dass am Ende Deutschland gar nicht anders kann, als den Euroraum und die Stabilität des Euro mit sichern zu helfen“, sagte der SPD-Politiker dem „Bericht aus Berlin“ – ARD-Hauptstadtstudio.

Gabriel forderte Merkel auf, die Zahlen noch vor der NRW-Wahl am 9. Mai auf den Tisch zu legen. Auf jeden Fall müssten die Banken einen Beitrag zur Sanierung der griechischen Staatsfinanzen leisten. Ein mögliches Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro-Raum bezeichnete Gabriel als „die schlimmste oder die schwierigste aller Lösungen“, weil die Auswirkungen auf die anderen Euro-Staaten verheerend wären.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/finanzhilfe-gabriel-uebt-scharfe-kritik-an-bundeskanzlerin-merkel-10069.html

Weitere Nachrichten

Kinder von Moslems in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Verfassungsschutz SPD und FDP gegen Überwachung von Kindern

Aus der SPD und der FDP kommt Ablehnung des Vorstoßes von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU), auch Kinder vom Verfassungsschutz überwachen und ...

Britische Polizei und Sicherheitskräfte in Tarnhemden

© über dts Nachrichtenagentur

Erklärung „Islamischer Staat“ reklamiert Anschlag in London für sich

Die Terrororganisation "Islamischer Staat" reklamiert den Terroranschlag von London für sich. Eine entsprechende Erklärung wurde über den Internetkanal der ...

Feuerwehrmann

© über dts Nachrichtenagentur

Hessen Zwei Verletzte bei Brand von Asylbewerberheim

Beim Brand einer Flüchtlingsunterkunft im hessischen Vogelsbergkreis sind am Sonntag zwei Bewohner verletzt worden. Zu der Brandursache wollte die Polizei ...

Weitere Schlagzeilen