Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Finanzexperte: Anleger durch Kursturbulenzen an Börsen verschreckt

© dts Nachrichtenagentur

20.08.2011

Börse Finanzexperte: Anleger durch Kursturbulenzen an Börsen verschreckt

Berlin – Der Direktor des Deutschen Aktieninstituts Franz-Josef Leven befürchtet, dass viele Anleger durch die Kursturbulenzen an den Börsen verschreckt worden sind und nicht mehr zurückkehren werden. Dies berge zwei Nachteile, so Leven im Gespräch mit dem Deutschlandfunk. Zum einen würden die Anleger sich selbst schaden, indem sie auf die Rendite aus der Unternehmensbeteiligung verzichten, sie würden sich demnach mit der Sparbuchrendite beziehungsweise mit der Rendite für festverzinsliche Wertpapiere zufrieden geben.

Zum anderen würden sie auch der Wirtschaft schaden, denn die „Wirtschaft ist auf Eigenkapital angewiesen“ und Aktien stellen Eigenkapital dar. Zwar könnten auch Banken dieses Eigenkapital bereitstellen, so Leven, indem sie die Ersparnisse der Anleger nehmen, beispielsweise im Bereich festverzinslicher Spareinlagen und dann dafür Aktien kaufen. So würden allerdings die Banken den Renditevorteil der Aktie erhalten, der wiederum den Anlegern verloren ginge. Schließlich sei das System „nicht so effizient und auch unsere gesellschaftspolitische Ordnung ist nicht so stabil, wie sie wäre, wenn viele Anleger auch unternehmerisch engagiert wären.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/finanzexperte-anleger-durch-kursturbulenzen-an-boersen-verschreckt-26386.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen