Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Finanzaufsichtsbehörde BaFin will Mitarbeiter-Zahl stark erhöhen

© dts Nachrichtenagentur

27.06.2011

BaFin Finanzaufsichtsbehörde BaFin will Mitarbeiter-Zahl stark erhöhen

Frankfurt/Main – Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) will die Zahl ihrer Mitarbeiter noch in diesem Jahr stark erhöhen. Der Exekutivdirektor der Behörde, Michael Sell, sprach gegenüber dem „Handelsblatt“ von einer Erhöhung um zwölf Prozent auf etwa 2.200 Mitarbeiter. Der Etat der BaFin soll im Zuge dessen auf 160 Millionen Euro anwachsen. Der Verwaltungsrat der Behörde habe vor wenigen Tagen grünes Licht für 170 Stellen gegeben, hieß es.

Bereits Ende 2010 waren 244 neue Arbeitsplätze genehmigt worden. Der Großteil davon konnte jedoch nicht besetzt werde, da die dafür nötigen Gesetze noch nicht verabschiedet waren. Die aktuelle Mitarbeiter-Aufstockung bei der BaFin ist laut der Zeitung die größte im öffentlichen Dienst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/finanzaufsichtsbehoerde-bafin-will-mitarbeiter-zahl-stark-erhoehen-22838.html

Weitere Nachrichten

Büro-Hochhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Drastischer Stimmungsumschwung in deutschen Unternehmen

Deutsche Unternehmen sind derzeit offenbar so optimistisch wie selten zuvor. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) gehen davon aus, dass sich der ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IW verteidigt deutsche Autoindustrie gegen Trump

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat die deutsche Autoindustrie gegen Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. "Präsident Trump hat ...

Hamburger Container-Hafen

© über dts Nachrichtenagentur

Exportüberschuss BGA-Präsident weist Kritik von Trump zurück

Der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton Börner, hat die Kritik von US-Präsident Donald Trump an den ...

Weitere Schlagzeilen